Liquid Bones & Dan Jaxon

Liquid Bones & Dan Jaxon

Konzert Rock Power Rock
Sa 16.03.2019
20:00 Uhr

Liquid Bones

The Story….
LIQUID BONES schlüpfte bereits 1992 in Lenzburg aus dem Ei. Wie das Leben manchmal so spielt, kam es auch bei uns in den ersten Jahren zu diversen Wechseln im Line-up. In den 90er Jahren wuchs die Band sogar zu einer 7-köpfigen Formation an, die u.a. 2 Background- Sängerinnen und einen Saxophonisten beinhaltete.

Die einzige Konstante, die sich wie einen roten Faden bis heute durch die Bandgeschichte ziehen lässt, ist Gründungsmitglied Ralph „Zappi“. Seine markante Stimme und seine rockige Rhythmusgitarre geben dem Liquidsound seinen unverkennbaren charismatischen Charakter. Vor 8 Jahren kam Ralf „The Money“ an den Drums dazu, der bis heute, punktgenau wie eine Atomuhr, den Takt in der Band angibt. Mit Eva Kessler kam 2013 nun auch wieder ein weibliches Geschöpf in die Band, die mit ihren Backing Vocals die gesanglichen Harmonien versüsst.

Durch weitere Veränderungen und persönliche Schicksalsschläge war die Band gezwungen, erneute Wechsel im Personal vorzunehmen. So kam es, dass 2016 mit Mark Wietlisbach ein sehr erfahrener Leadgitarrist zur Band stiess, der mit seiner Kreativität und einer hervorragenden Technik dem Klangbild einen einzigartigen Stempel aufdrückt.
Abgerundet wurde das ganze schliesslich im Herbst 2016 mit Turi „The Bassmachine“. Seine versierte Technik und vielseitigen Stilrichtungen bringen den bulligen Liquid Bones Motor so richtig rund zum Laufen.

The Style….
Rechtzeitig zum 25 jährigen Jubiläum der Bandgeschichte rocken sich die „Bones“ nun mit viel Schwung und frischem Wind ins 2017. Die eingängigen Riffs und grandiosen Hooklines aus eigener Feder lassen die Herzen der Liebhaber des Roots-Rock höher schlagen.
Das Debutkonzert im Dez. 2016 wurde nach 2 jähriger Bühnenabstinenz mit Bravur bestanden.
Wir wollen mehr….ihr wollt mehr….also kriegt ihr mehr. Stay tuned!

Dan Jaxon

«Dan Jaxon» das klingt schon mal gut. Aber nicht nur der Wortklang des Bandnamens, sondern auch die Mucke soll richtig gross und ausgereift auf das Publikum einprasseln. Inspiriert durch vielseitige Einflüsse, lässt die Band sich nicht in eine Schublade packen, vielmehr müsste man sich ein ganzes Möbel vorstellen! Denn, mit vielen farbigen Schubladen, Ecken und Kanten präsentieren die 5 Musiker ihre Kreativität, ihren unverkennbaren, eigenen Sound und das vielfach zelebrierte Wechselspiel zwischen laut und leise.

Dan Jaxon schafft es auch immer wieder starke Livesongs zu schreiben und
überrascht gerne mit Intensität, und stark ausgeprägter Dynamik. Daher erlebt das Publikum wahrlich eine Reise der besonderen Art. So treibt der Drummer Dan «The Animal» Baumgartner mit wuchtigen Beats und luftigem Rhythmus . Urs «Üse Müller», der Tief-ton-querulant, pumpt die Grooves aus seinem Bass. Und auch der Klampfoföndler Andi «Coni» Conrad hämmert einen Geniestreich nach dem andern aus seiner Gitarre. Für den wabernden Soundteppich sorgt der Tastendrücker aus «United Kingdom» Mark «Gümmi» Cummins. Und Stefan «The Vöice» Voli erhebt die Stimme der Vernunft mal sanft und melodiös, mal Rauh und voller verbaler Eruptionen.

Wenn man also nun alles zusammen chaotisiert, entsteht daraus aufgeräumter Sound à la Dan Jaxon, die Rockband die mit eigenen Kompositionen durchdrückt, im Gehör gerne mal etwas länger bleibt und so dem Ohrwurm etwas Gesellschaft leistet.

Dan Jaxon klingt
Dan Jaxon treibt
Dan Jaxon rockt
Und das ist gut so!!!

Türöffnung 20:00 Uhr
Eintritt 15 CHF * * mit KULT-TURM Mitgliederausweis 20% und mit KulturLegi 50% Eintrittsermässigung